Archive | MindTheHardware RSS feed for this section
Es ist iPhone 4 Tag!

Es ist iPhone 4 Tag!

Es ist iPhone 4 Tag! Kurze und lange Warteschlangen vor den Telekomläden. Kurznachrichten über Wartezeiten und den temporären Ausfall der Telekomsoftware – dank Twitter ist man hautnah dabei, wenn das iPhone 4 seinen ersten Verkaufstag hat. Mind the App sammelt für euch die Tweets und hat einen Linktipp, für alle, die ihr iPhone schon heute etwas auffrischen wollen, auch wenn es jetzt noch kein 4er-Gerät gibt.

Read more…

Nexus und iPhone im Härtetest

In der letzten Woche war re:publica, die perfekte Location für einen Härtetest der beiden Telefone. 2500 Menschen auf einer Stelle, tausende Geräte – Mobiltelefone, Netbooks, Laptops – die gleichzeitig nur ein Verlangen haben: Kommunikation. Sie wollten bloggen, twittern, SMS verschicken, sich vielleicht auch per Telefon verabreden – und lustigerweise war es auch in diesem Jahr schwierig. Weil das Netz schlichtweg überlastet war. Eine schwierige Lage und als derzeitige iPhone- und Nexus-One-Besitzerin natürlich die besten Voraussetzungen, beide Telefone einmal dem Härtetest zu unterziehen.

Read more…

Wir schalten um zum iPad

Wir schalten um zum iPad

Das ist heute der Tag, dem viele Apple-Fanboys entgegengefiebert haben: In den USA erscheint das iPad (Mind the App berichtete)! Weltweit wird sich die Wartezeit mit Listen vertrieben: Verleger schreiben auf, warum sie mit dem iPad von einer schönen Zukunft schreiben – Kritiker notieren X Gründe warum das iPad in zwei Jahren schon wieder Elektroschrott sein wird. Und was machen die New Yorker? Die machen keine Listen – die stehen in einer Warteschlange. Und genau da schalten wir jetzt hin:

Meine absolute Leseempfehlung: Das private Blog von Journalist Richard Gutjahr! Er berichtet 24 Stunden live aus der Warteschlange vor dem Apple Store an der 5th Avenue in New York. Er bloggt, twittert, flickert und nebenbei schneidet er auch noch Videos – so lange die Akkus halten!

Nexus One vs. iPhone – was ist besser?

Nexus One vs. iPhone – was ist besser?

Android-Telefone gibt es bereits viele – aber das Nexus One ist das erste Telefon, das Google selbst auf den Markt bringt, ja sogar vertreibt. Doch wie gut ist das Google-Gerät nun eigentlich? Ich habe das Gerät in den vergangenen Wochen ausgiebig getestet. Ich habe damit telefoniert, SMS verschickt, E-Mails gelesen und geschrieben, Apps runtergeladen und genutzt, Fotos geschossen, im Internet gesurft, getwittert – alles Dinge, die man mit einem Smartphone so anstellt.

Read more…

Google Nexus One kommt in Deutschland mit Vodafone

Wenn im Frühjahr 2010 das Googel Nexus One nach Deutschland kommt, dann wird Vodafone der Partner sein. Das hat Google-Sprecher Stefan Keuchel im Mind-the-App-Video gesagt. Geplant ist eine einheitliche Einführung in Europa und das Smartphone gibt es dann in zwei Varianten: Eine teurere freie Version (rechnet man den US-Preis in Euro um, müßte der Preis bei rund 370 Euro liegen) und eine günstigere Version mit Vodafone-Vertrag. Damit verschärft Vodafone kurzfristig die Konkurrenz mit der Telekom, die derzeit noch exklusiv das Iphone in Deutschland vertreibt. Der exklusive Vertrieb, so erwarten es Branchenkenner, könnte aber schon bald Geschichte sein. Dann könnten auch Vodafone, O2 und Co. das Iphone in Deutschland für ihre Kunden anbieten.

Das Google Nexus One in 8 Minuten

Im Frühjahr 2010 sol das Google Nexus One nach Deutschland kommen – einige Geräte sind aber schon hier im Umlauf. Google Deutschland Sprecher Stefan Keuchel hat uns sein Handy gezeigt. In 8 Minuten zeigt er uns seine Lieblingsfunktionen und wir haben ihn bei der Demo gefilmt. Enjoy it!

iPad – die Welt dreht sich um 45 bis 90 Grad

iPad – die Welt dreht sich um 45 bis 90 Grad

Kollege Knüwer hat bei sich im Blog das iPad kommentiert:

Wer glaubt, der Wandel der Medienwelt werde sich irgendwann verlangsamen, dem darf man nach anderthalb Stunden Apple-Präsentation entgegen treten, ihm tief in die Augen schauen und sagen:

PAH – DAS GLAUBT NICHT MAL DEINE OMA!

Sollten Sie in den vergangenen Stunden irgendwo in einem dunklen Keller die Ohren gehockt und sich die Ohren zugehalten haben kurz die Zusammenfassung:

Es ist ein Ipad.

Derzeit ist nur ein erstes Urteil möglich, logisch. Es beruht auf dem Augenpulver das Steve Jobs und seine Mannen uns ins Gesicht geworfen haben. Die Präsentation wird demnächst über Itunes zu bekommen sein, die Werbeseite ist bereits online.

Und um für die Leser mit der kurzen Aufmerksamkeitsspanne ebenfalls zusammenzufassen:

Es wird die Welt nicht um 180 Grad drehen – aber um 45 bis 90.

Mehr, mehr, mehr bei Indiskretion Ehrensache.

Es ist ein iPad – die fünf besten Videos!

Es ist ein iPad – die fünf besten Videos!

“Es wird ein iPad zu uns hinabsteigen!” – diese Botschaft tragen seit Steve Jobs Produktpräsentation am gestrigen Abend die Apple-Jünger durchs World Wide Web. Eins ist klar: Die App-Landschaft wird die neue schwarze Scheibe gehörig umkrempeln, denn alle iPhone-Apps laufen direkt auf dem iPad*. Mind the App präsentiert die besten Videos, die wenige Stunden nach der Vorstellung im Netz stehen.

(* okay, einige Hersteller, wie die von Spielen, werden ihre App hochauflösender anbieten wollen)

Read more…