Google Android Poker Apps (außerredaktioneller Post)

Wer im Store von Google (Play Store) nach einer Poker-App sucht, wird als Ergebnis mehrere Seiten präsentiert bekommen. Viele davon sind kostenlos und andere wiederum können nur gegen ein paar Cent oder Euro heruntergeladen werden. Auf Wunsch lassen sich natürlich die Apps ordnen, sodass der Nutzer zum Beispiel nur die kostenlosen Varianten angezeigt bekommt. Das Ergebnis dieser Suche beinhaltet überwiegend Spiele, die das Pokern auf dem Smartphone ermöglichen. Je nachdem um welche App es sich handelt, fällt die Grafik und Steuerung unterschiedlich aus.

Eine sehr angesagte Applikation (App) unter den Ergebnissen stellt das Programm World Series of Poker von Electronic Arts dar, welches kostenlos heruntergeladen werden kann. Die Größe beträgt dabei 19 MB, sodass der Download am besten über eine WLAN-Verbindung erfolgen sollte. Die Bewertung der User fällt mit vier von fünf Sternen relativ hoch aus, wobei die Beliebtheit aber auch noch von den Downloadzahlen bestätigt wird. Damit die App überhaupt heruntergeladen werden kann, muss auf dem Smartphone die Android-Version 2.2 oder höher installiert sein. Das Programm an sich ist grafisch und im Gameplay Electronic Arts-typisch sehr professionell, sodass Poker-Fans mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen werden. Der Titel ist gleichnamig mit den weltweit wichtigsten Pokerturnieren auf hohem Niveau, der World Series of Poker. Gespielt wird online gegen andere Spieler. Neben der Variante Texas Hold’em kann man auch Omaha Poker spielen, was bei Weitem nicht bei allen Apps der Fall ist und für Abwechslung sorgt. Ebenfalls ein Plus ist, dass alles ohne Kosten spielbar ist. Buy-In gibt es hier nicht. Für die Anmeldung wird derzeit leider noch ein Facebook-Account benötigt, was von einigen Usern zu Recht bemängelt wird. Daher hat der Hersteller angekündigt, dass sich dies in Zukunft durch einen Gästemodus ändern soll.

Eine kostenpflichtige Poker-App aus dem Store trägt den Namen „Texas Hold’em Poker 2“, welche für einen Preis von 2,39 Euro gekauft werden kann. Dabei muss anschließend eine 13 MB große Datei heruntergeladen werden, die im nächsten Schritt schnell und unkompliziert am Gerät installiert wird. Das erforderliche Android-Betriebssystem liegt hier bei der Version 1.5, sodass auch ältere Smartphones in den Genuss dieser App kommen können. Grafik und Gameplay wirken hier ebenfalls hochwertig. Das Spiel in einem sympathischen Comic-Stil ist dank seiner Tipps und des Training-Modus auch für Pokeranfänger geeignet. Wie bei dem vorher beschriebenen World Series of Poker bietet auch diese App die Möglichkeit, neben Texas Hold’em auch Omaha Poker zu spielen, was laut Pokerspezialisten für Anfänger auch leichter zu erlernen sein soll.

Als dritte Variante der Spielmöglichkeiten auf Androidbasis gibt es die kostenlose Software der großen Onlinecasino-Anbieter wie z.B. die PokerStars Mobile Poker-App. Gedacht ist diese nur für Profis, die ohnehin schon einen Account beim Anbieter besitzen und gerne auch unterwegs ihr Können beim Einsatz von Echtgeld beweisen möchten. Die Anwendung ist sehr professionell, wird jedoch wahrscheinlich keine große Beliebtheit erreichen, da Profis auch neben der eigentlichen Anwendung noch Analyseprogramme und ähnliche Tools nutzen, die es noch nicht alle für Smartphones gibt.

Abschließend kann man also sagen, dass sich sowohl kostenlos als auch für kleines Geld für egal welche Ansprüche auch immer eine Menge unterhaltsamer Poker-Apps zum Download finden. Dem Kartenspiel für Zwischendurch steht also nichts mehr im Wege.

One Response to “Google Android Poker Apps (außerredaktioneller Post)”

  1. Susanne945 27.08.2012 at 14:57

    Schon gesehen? Die iOS App von Zapitano ist online
    http://itunes.apple.com/de/app...