5 Erste-Hilfe-Tipps rund um Foursquare

Ich bin gerade in extremer Foursquare-Test-Phase und ich kann sagen, dass ich mich mit dem Dienst so langsam anfreunde. Für mich steht fest: Ich teile die Faszination vieler, Foursquare muss sich aber im Alltag noch bewähren. Meine ersten Stirnrunzler haben sich aber bereits lösen lassen. Bei Mind the App gebe ich euch die Fakten für besseres foursquaren weiter.

1. Hilfe, ich bin immer noch kein Mayor in meinem Lieblingscafé!

Das liegt bestimmt daran, dass du noch kein Profilfoto hochgeladen hast. Nur mit Profilfoto wirst du auch Mayor von Orten, die du besonders oft besuchst.

2. Hilfe, mein Handyakku ist leer, wie kann ich  über die Webseite einchecken?

Leider bietet die Foursquare-Webseite keinen schnellen Zugriff auf einen Web-Checkin. Etwas versteckt geht es aber mit der mobilen Variante, die du auch via Webbrowser aufrufen kannst. Merke dir www.foursquare.com/mobile und los geht’s!

3. Hilfe, meine Twitter- und Facebook-Freunde sind von meinen ganzen Checkins genervt.

Auf der Foursquare-Seite kannst du unter Settings einstellen, dass bei Twitter und Facebook Meldungen ganz deaktiviert werden – oder nur abgesetzt werden, wenn du an einem Ort Mayor geworden bist oder eine Badge freigespielt hast.

4. Hilfe, beim letzten Mal war meine Stadt gar nicht verfügbar.

Ja, das hat mich auch genervt – Düsseldorf war bisher nur ein Stadtteil von Köln. Aber am 8. Januar erst haben die Leute bei Foursquare bekanntgegeben: Der Service funktioniert nun überall. Selbst in Ottibotti.

5. Hilfe, ich weiß immer noch nicht, was Foursquare überhaupt soll?!

Hast du 3 Minuten Zeit? Dann lass es dir vom Gründer Dennis Crowley in diesem Video erklären.

(Video via Franzi)

3 Responses to “5 Erste-Hilfe-Tipps rund um Foursquare”

  1. Also wenn es auch in Ottibotti funktioniert, dann finde ich das super. :)

  2. Ist Düsseldorf kein Stadttteil von Köln?

  3. stimmt – spannende Sache, allerdings… auch auf die Gefahr hin als völlig vernagelt zu gelten ;) ich hab die foursquare App auf meinem iPhone, sehe die Plätze in meiner Nähe… wie zum Teufel checke ich ein?
    im m. Web geht das ja ganz problemlos, aber in der App seh ich beim anklicken nur die Infos zur Location…. – was übersehe ich denn bitte?^^